Das Schulungsangebot von Aboca

Von Anfang an war es für Aboca von grundlegender Bedeutung, seine Produktions- und Vertriebstätigkeit durch Schulungsaktivitäten zu begleiten, die sich in erster Linie an Apotheker, aber auch an Ärzte und Verbraucher richten.


Das Hauptziel der Schulungen besteht in der Verbreitung der Kultur der Heilpflanzen. Angesichts der Tatsache, dass die Phytotherapie eine Disziplin allopathischer Natur ist, die auf denselben Grundsätzen beruht wie die konventionelle Medizin, müssen Apotheker und Ärzte korrekte und umfassende Kenntnisse über die Eigenschaften, Indikationen und Kontraindikationen von Heilpflanzen haben. Nur so können sie Verbrauchern die jeweils richtige Behandlung für ihre spezifischen Anforderungen im Hinblick auf Gesundheit und Wohlbefinden empfehlen.

Ein weiteres grundlegendes Ziel der Schulungsaktivitäten ist es, Apotheker in die Lage zu versetzen, diese Kenntnisse in der täglichen Praxis besser zu nutzen: Dazu werden Methoden für die Entwicklung einer professionellen Beratung bereitgestellt, die auf wissenschaftlich nachhaltige Weise Produktwissen mit der Kenntnis von Gesundheitsanforderungen und Lebensstilen verbindet und Kombinationsmöglichkeiten mit Medikamenten und anderen therapeutischen Eingriffen berücksichtigt.

Um alle Anforderungen seiner Kunden zu erfüllen, hat Aboca in sein Schulungsangebot schließlich spezielle Management-Kurse für Apotheker aufgenommen. Diese dienen der Präsentation und Diskussion von Führungstechniken und vermitteln alle erforderlichen Kenntnisse und Kompetenzen für die korrekte Leitung und Organisation der Apotheke. Aboca organisiert jedes Jahr für über 5000 Teilnehmer mehr als 150 Kurse an seinem Unternehmenssitz sowie in ganz Italien, die sich nach der Art ihrer Inhalte einteilen lassen:

  • Kurse für die technisch-wissenschaftliche Vertiefung und Beratung
  • Managementkurse

Auch für Partner und Kunden außerhalb Italiens verfolgt Aboca denselben Ansatz und legt eine solide Basis durch Schulungsaktivitäten, die Workshops zu spezifischen Vertiefungsthemen in unserer Unternehmenszentrale vorsehen.

In den letzten Jahren wurden klassische Seminare durch Online-Kurse ergänzt, die das Schulungsangebot flexibler gestalten.

Mit den Online-Kursen können die steigenden Schulungsanforderungen besser (das heißt schneller und vollständiger) erfüllt werden. Zudem besteht die Möglichkeit, die Kurse an die individuellen Anforderungen der einzelnen Kunden anzupassen, ohne dass die Seminare dafür während der Arbeitszeiten und innerhalb der Verkaufsstelle durchgeführt werden müssen.

Um diesen Weg gehen zu können, haben wir die Digitalisierung der Schulungsunterlagen in Angriff genommen und begonnen, Videokonferenzen und E-Learning zu nutzen.

Es werden auch Kurse mit ECM-Zulassung (ECM ist das italienische Programm für Weiterbildung im Medizinbereich) für Apotheker, und Kinderärzte sowie spezifische Systeme zur Überprüfung des Lernerfolges angeboten.

Seit etwa fünf Jahren leistet das Schulungsangebot von Aboca zudem einen wichtigen Beitrag zur wissenschaftlichen Information für Ärzte. Dafür sorgt neben spezifischen Schulungen im Klassenzimmer auch eine systematische Schulungsarbeit durch Fachpersonal – bei Kinderärzten in ganz Italien und Spanien.

Hervorgehoben
Die Präsenz von Aboca auf dem deutschen Markt wird durch die Teilnahme der Firma an der Expopharm 2017 vom 13. bis 16....
Die wissenschaftliche Forschung über komplexe Pflanzenstoffe und die innovative Art, die Dualität zwischen natürlichen...
Die internationale Expansion des Unternehmens geht weiter Die Firma Aboca Deutschland GmbH wurde mit Sitz in...
Informatione
Informatione

Wünschen Sie Informationen zu Aboca, unseren Produkten oder unseren Initiativen?

Kontaktieren Sie uns