Gefriertrocknung

Die Gefriertrocknung ist das Herz der Produktion von Aboca und der Arbeitsschritt, der sie wirklich einzigartig macht.

GefriertrocknungAls erstes Unternehmen hat Aboca den Prozess der Gefriertrocknung im Bereich der Extrakte aus Heilpflanzen angewandt. Er dient dazu, ihre sensorischen Eigenschaften und ihren Wirkstoffgehalt zu erhalten, ohne dass dazu Trägerstoffe oder technologische Zusätze benötigt werden.

Die Gefriertrocknung besteht im schnellen Einfrieren des Produktes (bei Temperaturen von unter -50 °C) und die anschließende Beseitigung der Flüssigkomponente des Extrakts durch Sublimation, d. h. durch den direkten Übergang vom festen in den Dampfzustand.

Durch die Gefriertrocknung erhält man zu 100 % natürliche Trockenextrakte, die frei von Trägerstoffen, Lösungsmitteln und giftigen Rückständen sind und in denen die Wirkstoffe der Ausgangsdroge konzentriert sind.

Hervorgehoben
Die Präsenz von Aboca auf dem deutschen Markt wird durch die Teilnahme der Firma an der Expopharm 2017 vom 13. bis 16....
Die wissenschaftliche Forschung über komplexe Pflanzenstoffe und die innovative Art, die Dualität zwischen natürlichen...
Die internationale Expansion des Unternehmens geht weiter Die Firma Aboca Deutschland GmbH wurde mit Sitz in...
Informatione
Informatione

Wünschen Sie Informationen zu Aboca, unseren Produkten oder unseren Initiativen?

Kontaktieren Sie uns