Ökologisch

Aboca investiert auch in die ökologische Forschung.

In den letzten Jahren hat Aboca ein Projekt namens „International Lectures on Nature and Human Ecology“ organisiert und gefördert. Im Rahmen des Projekts fanden Kongresse am Sitz des Unternehmens statt, bei denen international renommierte Wissenschaftler über die komplexe Beziehung zwischen Mensch, Natur und Wissenschaft, Nachhaltigkeit und die ökologischen Probleme unserer Zeit diskutieren.

Besonders erwähnenswert ist der Kongress mit Fritjof Capra, dem Physiker und Autor von weltberühmten Werken über die philosophischen Auswirkungen der modernen Wissenschaft. Das Fundament seines literarischen Schaffens stellt das „Tao der Physik“ dar. In diesem zeigt er auf, wie Physik und Metaphysik unweigerlich zu denselben Ergebnissen führen.

Von diesem Grundgedanken aus haben sich neue wissenschaftliche Ansätze entwickelt, die zur Theorie der lebenden Systeme geführt haben, die heute die Grundlage der modernen Ökologie bildet. Capra ist der Gründer und Direktor des Center for Ecoliteracy, das seinen Sitz in Berkeley, Kalifornien hat.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.abocaforecology.com.

Das Unternehmen, das von einer systemischen Sicht des Lebens ausgeht und die Wissenschaft nutzt, um die Form der Sorge...
Von den portugiesischen Apotheken gewählt, gewinnt GrinTuss den von der Zeitschrift Farmácia Distribuição organisierten...
COLILEN IBS gewinnt den Preis iDermo Bronce  für das Beste innovative Produkt in der Pharmazie
Barcelona, 7. Juni – Bei der Verleihungszeremonie, die am vergangenen 5. Juni stattfand und in La Pedrera von Barcelona...
Informatione
Informatione

Wünschen Sie Informationen zu Aboca, unseren Produkten oder unseren Initiativen?

Kontaktieren Sie uns